Neuwahl und Ehrungen

Letzten Freitag fand die Jahreshauptversammlung bei der SG Diana Schondorf statt. Bei dieser Sitzung fanden Ehrungen sowie Neuwahlen statt.

Schützenmeister Christian Greil begrüßte alle Anwesenden unter Einhaltung der aktuellen Corona Verordnungen und freute sich über die zahlreiche Teilnahme an der Jahreshauptversammlung. Gerade nach fast zwei Jahren Pandemie war es einmal wieder schön ein Stück weit Gemeinsamkeit und Normalität zu spüren. Auch der Einladung zur Mitgliederversammlung ist die erste Gauschützenmeisterin Andrea Schmelzer sehr gerne gefolgt.

Unter den Tagesordnungspunkten standen neben der Berichten der Vorstandschaft und den Referenten auch Ehrungen von langjährigen Vereinsmitgliedern auf dem Programm.
Die Ehrungen wurde von Christian Greil und Andrea Schmelzer verkündet.

    25 Jahre: Susanne Fürsicht, Barbara Spöttl, Andreas Schad
    40 Jahre: Gerlinde Fürsicht, Elfriede Greil, Thomas Betz, Gerhard Greil, Georg Spöttl
    60 Jahre: Helmut Eberl, Karl Steinle

Der wichtigste Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des 1. Schützenmeisters. Christian Greil, der in seiner 11 jährigen Amtszeit viele Steine ins Rollen gebracht hat, wie zum Beispiel den Neubau des Vereinsheims, die Errichtung der erst kürzlich eingeweihten elektronischen Schießanlage sowie weiteren vereinsspezifischen Neuerungen stand dieses Jahr nicht mehr zur Wahl. Diesen Posten übernimmt der mit deutlicher Mehrheit gewählte, langjährig vereinstreue Schützenbruder Rolf Mönig. Außerdem gewählt wurden für die nächste Amtszeit:

    2. Schützenmeisterin: Barbara Spöttl
    Schatzmeister: StefanThurner
    Schriftführer: Renate Zeller/Christine Bobaz
    Sportleiterin: Antonia Greil
    Abteilung Bogen: Ulrich Hajek
    Abteilung Böller: Thomas Betz

Das nächste offizielle Übungsschießen findet unten den aktuellen Corona Auflagen am Samstag, dem 25.09. ab 19 Uhr statt. Bogenschießen beginnt immer Samstags ab 14 Uhr. Interessierte sind jederzeit herzlichst in unserem Verein Willkommen.

Alter und neuer Schützenmeister: Christian Greil und Rolf Mönig