Die Schützengesellschaft Diana Schondorf hat ihr traditionelles Königsschießen durchgeführt. Obwohl die Veranstaltung in dieser, seit Jahrzehnten bewährten Art und Weise von Statten geht, waren alle Beteiligten über das diesjährige Ergebnis sehr überrascht.


Gut gefüllt war das Schützenheim auch in diesem Jahr, darunter sieben Jugendliche, die es sich nicht entgehen lassen wollten, bei dem Duell mitzumischen. So absolviert jeder anwesende Schütze die zehn Schuß auf den "König". Es genügt ein gutes "Blattl" um den Titel zu holen. Erst kurz vor der Verkündung der Ergebnisse durch den 1. Schützenmeister, wurden ihm die Listen ausgehändigt. 


  • P1060335
  • P1060337
  • P1060345
  • P1060346
  • P1060348
  • P1060352
  • P1060357
  • P1060361

Simple Image Gallery Extended


So bleibt es spannend bis zum Schluß und der Jubel für die neue Schützenkönigin Luftgewehr Emma Graby war überwaltigend. Mit einem 36,4 Teiler hat sie alle anderen auf die Plätze verwiesen. "Da muss ich 80 werden, dass ich Königin bin" sagt sie völlig überwältig und glücklich über ihren Sieg. Barbara Spöttl (70,7 Teiler) und Thomas Betz (108,6 Teiler) konnten die Plätze zwei und drei belegen.
Der neue Jugendkönig heißt Ludwig Spöttl (91,3 Teiler) vor Antonia Greil (104,4 Teiler) und Stefanie Metzger (157,9 Teiler).
Ein sehr erfahrener Schütze, Georg Spöttl konnte mit der Luftpistole mit einem 61,0 Teiler den Königstitel, vor Alexander Schmidt (109,4 Teiler) und Stefanie Loy (120,2 Teiler) erreichen.